Wie man YouTube-Videos herunterlädt und speichert

Sie erwarten, dass die Technologie überall zugänglich ist – in manchen Fällen sogar offline. Das gilt auch für YouTube-Videos.

Egal, ob Sie draußen joggen, mit dem Zug unterwegs sind oder in einem Café mit eingeschränktem Wi-Fi-Service sitzen, Sie wollen nicht aufhören, wenn Sie Verbindungsprobleme haben, vor allem nicht, wenn Sie gerade ein YouTube-Video ansehen.

Deshalb überrascht es mich nicht, dass du wissen willst, wie du YouTube-Videos herunterladen und speichern kannst. Das wollte ich auch, und zum Glück gibt es eine Möglichkeit.

Seien wir ehrlich, es gibt nichts Schlimmeres, als kein WLAN oder keinen Datenempfang mehr zu haben, wenn man das neue Musikvideo von Taylor Swift zur Hälfte gesehen hat und der Zug durch einen Tunnel fährt (nur mal so als Beispiel … ).

Indem du deine Lieblingsvideos für später speicherst, stellst du sicher, dass du YouTube-Videos überall von Anfang bis Ende ansehen kannst, ohne lästige Hindernisse wie WLAN oder eingeschränkte Datentarife.

YouTube-Videos jetzt herunterladen und speichern

Hier erfahren Sie, wie Sie YouTube-Videos sowohl auf Mobil- als auch auf Desktop-Geräten herunterladen und speichern können, um sicherzustellen, dass Sie nie ohne schnelle Unterhaltung dastehen, wenn Sie sie brauchen.

Haftungsausschluss: In den Nutzungsbedingungen von Google für YouTube heißt es: „Du darfst keine Inhalte herunterladen, es sei denn, du siehst einen „Download“-Link oder einen ähnlichen Link, der von YouTube im Dienst für diese Inhalte angezeigt wird.“ Wenn Sie ein Video weitergeben möchten, bietet YouTube neben dem Herunterladen eine Reihe von einfachen Methoden an, wie z. B. das Einbetten, Versenden per E-Mail und das Teilen in sozialen Medien. Wenn du ein Video unbedingt herunterladen musst, achte darauf, dass es ausschließlich für deinen persönlichen Gebrauch bestimmt ist – oder du riskierst, gegen eine Reihe von Datenschutz- und Urheberrechtsgesetzen zu verstoßen (ganz zu schweigen davon, dass du den Leuten, die von YouTube leben, Werbeeinnahmen wegnimmst).

Wie man YouTube-Videos herunterlädt und speichert
Laden Sie VLC oder einen anderen Open-Source-Medienplayer herunter
Öffnen Sie VLC und klicken Sie auf „Medien öffnen“.
Klicken Sie auf „Netzwerk“ und fügen Sie die YouTube-URL ein.
Wenn Sie einen Mac verwenden, wählen Sie „Fenster“ und dann „Medieninformationen“.
Unter Windows wählen Sie „Werkzeuge“ und dann „Codec-Informationen“.
Suchen Sie die „Standort“-Leiste am unteren Rand und kopieren Sie die URL.
Fügen Sie diese URL in Ihren Browser ein
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Video und wählen Sie „Video speichern unter“.
Benennen Sie die Datei und speichern Sie sie am gewünschten Ort.

Tools zum Herunterladen von YouTube-Videos

VLC, Freemake oder MP4 Downloader Pro sind allesamt großartige Optionen, um ein MP4-Video von YouTube auf Ihren Desktop herunterzuladen. Probieren Sie sie aus, um die beste Option für Sie zu finden. Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, finden Sie hier eine kurze Liste mit fünf kostenlosen Download-Lösungen:

VLC
VLC läuft sowohl auf Windows- als auch auf Mac-Computern. Wenn Sie einen Mac verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie Mac OS X 10.7 oder eine neuere Version haben. Mit diesem Tool können Sie Ihre Lieblingsvideos ganz einfach offline abspielen und in einem beliebigen Dateiformat speichern: MPEG-2, MPEG-4, WMV, MP3, MP4 und mehr.

MP4-Downloader Pro
MP4 Downloader Pro ist ein kostenloser Video-Downloader, mit dem Sie YouTube-Videos in großen Mengen herunterladen können. Sie können das Tool auch dazu auffordern, Ihren Computer herunterzufahren, nachdem Ihre Dateien heruntergeladen wurden. Es ist eine hilfreiche Software für Leute, die viele Videoinhalte auf einmal herunterladen müssen.

Freemake Video Downloader
Freemake wurde mit Blick auf YouTube-Videos entwickelt. Sie können Videos, Wiedergabelisten und ganze YouTube-Kanäle, die Sie abonniert haben, direkt auf Ihrem Desktop speichern. Freemake lädt YouTube-Videos in den meisten gängigen Dateiformaten herunter: MP3, MP4, AVI, FLV, und mehr.

ClipConverter
ClipConverter ist die erste Wahl für YouTuber, die kein Tool auf ihren Computer herunterladen möchten. Es handelt sich um eine Website, die eine Offline-Version des gewünschten YouTube-Videos über die URL des Videos liefert. Geben Sie einfach die URL Ihres Videos ein, klicken Sie auf „Weiter“, wählen Sie den gewünschten Dateityp und klicken Sie auf „Herunterladen“.

4K-Video-Downloader
Diese kostenlose Lösung, die sowohl mit Windows als auch mit Mac kompatibel ist, konvertiert YouTube-Videos nur mit der URL des Videos. Kopieren Sie den YouTube-Link von Ihrem Browser in dieses Tool, und 4K Video Downloader erstellt eine Offline-Wiedergabeliste mit Videos für Sie. Die Software erstellt Videos in den Dateiformaten MP4, MKV, M4A, MP3, FLV und 3GP.